November 2021

Pyraser BIERrelli Kalender rettet Leben

Mit dem BIERrelli Kalender 2022 setzt die Pyraser Landbrauerei nicht nur ihre Mitarbeiter gekonnt in Szene, sondern macht sich auch stark für die Petition #ichrettedeinleben, die die Familienbrauerei mit dem Erlös ihres Charity-Kalenders unterstützt. Der Kalender ist ab sofort bei der Pyraser Landbrauerei sowie online erhältlich.


Bizeps, Bier und Brauer
Das in einer Brauerei nicht nur Brauer und Mälzer arbeiten, stellt die Pyraser Landbrauerei mit ihrem neuen BIERrelli Kalender unter Beweis. Im Charity-Kalender sind neben Braumeister Achim Sauerhammer auch Kommissionierer, Lkw-Fahrer, Elektriker und Schlosser zu sehen. Sie alle wurden vom Pyraser Außendienstmitarbeiter Bastian Niethammer, der nebenberuflich als Fotograf tätig ist, ganz individuell und gekonnt in Szene gesetzt. „Wir wollen mit unserem Charity-Kalender nicht nur eine wichtige Petition unterstützen, sondern ebenfalls unsere Mitarbeiter, die alle ein Teil der Pyraser Familie sind, zeigen und für sie eine Erinnerung schaffen. Denn so vielfältig wie die Pyraser Produkte sind, so bunt sind auch die Menschen und Jobs, die hinter der Marke Pyraser stehen.", erklärt Brauereichefin Marlies Bernreuther die ganzheitliche Idee hinter der Charity-Edition des Pyraser Kalenders.


Starke Männer für eine starke Sache
Der Erlös des Pyraser BIERrelli Kalenders geht an die Initiative #ichrettedeinleben, die vom Deutschen Rat für Wiederbelebung und der Notfallärztin Dr. Carola Holzner ins Leben gerufen wurde. Ideengeber hierfür war der Hilpoltsteiner und ärztliche Direktor des Klinikums Fürth Dr. Manfred Wagner, wie PR-Referentin Christina McMullin erzählt: „Wir sind über den Instagram Account von Dr. Wagner auf die Petition #ichrettedeinleben aufmerksam geworden und haben ihn direkt persönlich kontaktiert. Nach einem Gespräch mit ihm war uns klar, das ist eine Initiative, die wir mit unserem Kalender unterstützen wollen." Denn jährlich erleiden 70.000 Menschen in Deutschland einen Herz-Kreislauf-Stillstand, er ist damit die dritthäufigste Todesursache. Mit einem verpflichtenden Wiederbelebungs-Unterricht an weiterführenden Schulen ab der 7. Klasse könnten jedes Jahr mindestens 10.000 Leben mehr gerettet werden. Genau hierfür setzt sich die Petition #ichrettedeinleben ein, die von allen Unterstützer:innen online unter www.ichrettedeinleben.de unterzeichnet werden kann.


Zusätzlicher Reanimationskurs am Gymnasium Hilpoltstein
Da die Brauerei, aber nicht nur Geld spenden möchte, sondern die Ziele der Initiative auch direkt in die Tat umsetzen will, finanziert sie zusätzlich einen Reanimationskurs am Gymnasium Hilpoltstein. „Wir sind eine regionale Brauerei und wollen aus diesem Grund insbesondere den Menschen in unserer Heimat helfen. Deshalb freuen wir uns Anja Hilbert, Schulleiterin des Gymnasiums Hilpoltsteins, als Partnerin gewonnen zu haben", sagt Marlies Bernreuther. „Wir werden in diesem Schuljahr für die Schülerinnen und Schüler der Q11 einen Reanimationskurs organisieren."


Den Pyraser BIERrelli Kalender gibt es ab sofort bei der Pyaser Landbraurei für 20,00€ zu kaufen, gegen eine Versandpauschale von 5,00€ wird dieser auch deutschlandweit verschickt. Schnell sein lohnt sich, da die Auflage auf 250 Exemplare begrenzt ist. Bestellungen werden telefonisch unter 09174/4747-29 oder per Mail an gutshof@pyraser.de entgegengenommen.

Bild PDF

Kontakt

Pyraser Landbrauerei
GmbH & Co. KG
Pyras 26
91177 Thalmässing
Frau Christina McMullin
Tel. 09174 / 47 47 - 29
c.mcmullin@pyraser.de
 

Mediacenter

PY Anzeigenrahmen 2016

PY Logo 4c